Der fliegende Besen

Damals hatte ich als Geschenk ein ziemlich grosses, selbstgemaltes, gerahmtes Bild vom Schwesterle mitgenommen. Hinter ihr war noch ein klein wenig vom grossen Bruder zu sehen. Den beiden hatte G.D. Auf die Welt geholfen, den wir holten, weil sich Spotty’s Vagina nach aussen gestülpt hatte, und sich nichts tat, als sich hätte was tun sollen.… Der fliegende Besen weiterlesen

Veröffentlicht am

Die Stifte

DM 36.95 steht auf der Schachtel mit den Farbstiften. Ich habe sie kürzlich wieder herausgekramt, um das Anmalen meiner Kritzelbilder selbst auszutesten. Es sind sehr gute Stifte, Künstlerfarbstifte. Sie brachten mich dazu, zurückzudenken. Fast immer sind es Dinge, die das tun. Wann und wo hatte ich sie gekauft? Ich weiss es noch genau. Vor der… Die Stifte weiterlesen

Veröffentlicht am