Pusteblume

Ich lobe mich ja selbst öfters in letzter Zeit. Wenn ich z. B. den steilen Weg zu unserm Haus hinauf eile, ohne ausser Puste zu kommen. Weil ich letztes Jahr abgenommen habe, weil da etwas in mir gewachsen ist. Und ich lobe mich, weil ich es gut überstanden habe, dass mir seither zwei Organe entfernt… Pusteblume weiterlesen

Veröffentlicht am

Auf Anregung fabuliert

In der Zukunft ging ich am Waldrand spazieren. Dort traf ich auf ein hölzernes Gebilde, etwas rundlich, auf jeden Fall kein natürliches Gewächs, sondern ein Menschending. Es hatte vorne eine Öffnung. Ein Brutkasten für Vögel, fragst du? Nein, dafür war es zu groß. Die Größe entsprach mehr der einer Hundehütte. Weil das Ding aber so… Auf Anregung fabuliert weiterlesen

Veröffentlicht am